ZontaClubBremen | info@zonta-bremen.de
Aktionstag ZONTA SAYS NO – Orange the World

Aktionstag ZONTA SAYS NO – Orange the World

ZONTA SAYS NO – ORANGE THE WORLD

Auch in diesem Jahr beteiligte sich der ZONTA Club Bremen an der Aktion “ZONTA says no to violence against women” im Rahmen der UN-Aktion ORANGE THE WORLD.

Zahlreiche Gebäude in Bremen leuchteten in ORANGE, um auf die Situation von Frauen und Mädchen mit Gewalterfahrung aufmerksam zu machen.

Die Mitglieder des ZONTA Club Bremen führten in der Stadt Gespräche und informierten über die Hilfsangebote in Bremen.

 

ZONTA Benefiz Taschenbasar im Weserpark

ZONTA Benefiz Taschenbasar im Weserpark

ZONTA Benefiz Taschenbasar im Weserpark

Der ZONTA Club Bremen veranstaltete in diesem Jahr wieder einen Benefiz Taschenbasar. Er fand statt im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags am

10. Oktober 2021 ab 11 Uhr im Weserpark Bremen

Zahlreiche Bremerinnen und Bremer waren begeistert und stöberten an unserem Stand nach einer neuen „First class-second hand“- Tasche!

Der Erlös aus dem Taschbasar geht an unsere Förderprojekte notruf Bremen, Bremer Notenschlüssel und in das internationale ZONTA-Projekt “Ending Child Marriage”.

 

Charity Konzert “Die Schönheit des Verschiedensein”

Charity Konzert “Die Schönheit des Verschiedensein”

Charity-Konzert “Die Schönheit des Verschiedenseins”

Der ZONTA Club Bremen und die Kulturkirche St. Stephani Bremen veranstalteten fünf Charity-Konzerte vom 20.-22. Juli 2021.

Ausgangspunkt bildete eine Gruppe plastischer Frauen-Portraits der Bildhauerin Kathrin Wetzel. Drei Bremer Musikerinnen präsentieren dazu Lieder und Stücke von Komponistinnen. Ein Programm von vielen Frauen, voller Verschiedenheit und voller Schönheit.

 

Golden Z Club Bremen gegründet

Golden Z Club Bremen gegründet

Die Gründungsmitglieder des Golden Z Club Bremen

Golden Z Club Bremen gegründet

Am Samstag, 19. September 2020 feierte der ZONTA Club Bremen die offizielle Gründung des Golden Z Club Bremen.

Golden Z Clubs geben jungen Frauen die Gelegenheit, gemeinsam etwas in der Welt zu bewegen, Führungsqualitäten zu entwickeln und berufliche Perspektiven zu entdecken. Zur ersten Präsidentin des Golden Z Club Bremen wurde Antonia Bagdonat gewählt.

„Wir haben schon viele Ideen für kommende Projekte, planen aber insbesondere den Patenclub auch bei seinen Vorhaben zu unterstützen. Wir können viel von den Mitgliedern des Patenclubs lernen, was z.B. Netzwerken betrifft, können aber auch speziell im Bereich der digitalen Kommunikation helfen. Wir möchten als Golden Z Club Bremen junge Frauen und Mädchen unterstützen, ihren individuellen Weg, unabhängig von äußeren Gegebenheiten, zu gehen“ beschreibt Antonia Bagdonat die Ziele der jungen Frauen. Sowohl die jungen Frauen als auch die ältere Generation im ZONTA Club Bremen freuen sich auf die gegenseitige Bereicherung in der Zusammenarbeit.

Der Golden Z Club Bremen ist neben den Golden Z Clubs Hamburg, Hannover und Main-Taunus der vierte Golden Z Club in Deutschland.

 

 

Aktionstag Orange your City – Zonta says No

Aktionstag Orange your City – Zonta says No

Aktionstag Orange your City – Zonta says No

Am 25. November 2019 lädt der Zonta Club Bremen Bürgerinnen und Bürger ein, zum Theater am Goetheplatz zu kommen und sich am Aktionstag zur Ächtung der Gewalt gegen Frauen zu beteiligen.

Link zur Veranstaltung

AM 25. NOVEMBER FINDEN WELTWEIT AKTIONEN STATT, DIE AUF DIE GEWALT GEGEN FRAUEN AUFMERKSAM MACHEN. AN DIESEM TAG WERDEN IM RAHMEN DER UN WOMEN-KAMPAGNE ORANGE THE WORLD AUF DER GANZEN WELT GEBÄUDE UND WAHRZEICHEN IN ORANGE ERLEUCHTET WERDEN.

Verleihung des YWPA Award 2019

Verleihung des YWPA Award 2019

Selin Ersoy, Gewinnerin des YWPA-Award 2019

ZONTA Club Bremen würdigt das Engagement junger Frauen

Am Mittwoch, den 13. März 2019 hat der ZONTA Club Bremen erneut den Young Women in Public Affairs Award vergeben.

Im festlichen Ambiente des Musikzimmers des Bremer Institut français verlieh Clubpräsidentin Christine Finckh den Preis in diesem Jahr an die Schülerin Selin Ersoy vom Hermann-Böse-Gymnasium.

Der Wettbewerb würdigt das ehrenamtliche Engagement von jungen Frauen, die sich an ihrer Schule oder Ausbildungsstätte und im öffentlichen Leben engagieren, früh Führungsaufgaben übernehmen und dazu beitragen, den Status von Frauen zu verbessern. Neben der Preisträgerin waren noch drei weitere junge Frauen nominiert worden.

Eine rege Gesprächsrunde mit allen Wettbewerbsteilnehmerinnen, die von Bettina Wilhelm, der Frauenbeauftragten im Land Bremen moderiert wurde, verdeutlichte das vielfältige und umfangreiche Engagement der Bewerberinnen. Ihr ehrenamtlicher Einsatz habe sie nach eigenen Aussagen in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt.

Im Anschluss an die Preisverleihung gab es für alle Gäste noch die Gelegenheit, mit den jungen Frauen ins Gespräch zu kommen.

Die diesjährige Preisträgerin Selin Ersoy engagiert sich in ihrer Schule auf vielfältige Art und Weise, unter anderem bei der Hausaufgabenbetreuung für jüngere Schüler, im Abiball-Komitee sowie in der Paten-AG des Hermann-Böse-Gymnasiums, bei der sie Kindern hilft, die aus ihren Heimatländern fliehen mussten. Durch die Teilnahme an Austauschprojekten und zahlreichen Planspielen erweiterte sie kontinuierlich ihr Wissen über verschiedene Kulturen sowie die Europäische Union und die Vereinten Nationen und debattierte aktuelle gesellschaftliche Probleme. Auch nach dem Abitur möchte sich Selin Ersoy leidenschaftlich für andere Menschen einsetzen und besonders ihr bisheriges Engagement für UNICEF und die Rechte von Kindern noch weiter ausbauen.

Mit dem Young Women in Public Affairs Award ist für die Preisträgerin die Teilnahme am Wettbewerb auf europäischer Ebene (Zonta District) verbunden. Als Preisträgerin des Districts (1. Preis 1.500 US$ + 500 € / 2. Preis 350 € / 3. Preis 200 €) erhält sie die Chance, einen von 10 Preisen zu je 4.000,00 US$ von ZONTA International zu bekommen.